Anschrift Geschäftsstelle:

Friedrichstr. 50-55
10117 Berlin

Telefon: 030 / 2 06 07 36 – 0
Telefax: 030 / 2 06 07 36 – 33

Telefonzeiten: Mo. – Do.: 10:00 Uhr – 16:00 Uhr
Fr.: 10:00 Uhr – 12:00 Uhr

E-Mail: bdiu@inkasso.de

Internet: www.bdiu.de

Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V.

Zu spät oder nicht bezahlte Rechnungen verringern die Liquidität von Unternehmen. Dadurch können Firmen in die Insolvenz geraten, was wiederum die wirtschaftliche Existenz vieler Menschen gefährdet.

Die Mitgliedsunternehmen des BDIU sorgen professionell und effizient dafür, dass ihre Auftraggeber schnell und kostengünstig das ihnen zustehende Geld erhalten. Zurzeit sind die BDIU-Mitglieder beauftragt, ein Forderungsvolumen von über 22 Milliarden Euro zu realisieren. Jährlich führen sie mehr als vier Milliarden Euro dem Wirtschaftskreislauf wieder zurück. Die Mitgliedsunternehmen des BDIU tragen insofern wesentlich dazu bei, die Liquidität der Wirtschaft zu verbessern.

Die Mitglieder des Verbandes sind sich der großen Verantwortung bewusst, die sie sowohl ihren Auftraggebern als auch den betroffenen Schuldnern gegenüber haben. Als Mittler zwischen Gläubiger und Schuldner stellen sie mit ihrer Arbeit einen weiterhin positiven Geschäftskontakt mit dem jeweiligen Schuldner sicher. Die Auftraggeber beraten sie darüber hinaus in allen Fragen der Liquiditätssicherung.

Heute und in Zukunft sind die Mitglieder des BDIU zuverlässige und kompetente Partner im Forderungsmanagement. Die Geschäftsstelle beantwortet Ihnen gerne Ihre weiteren Fragen zum Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V. und zur Arbeit der Mitgliedsunternehmen.

Informationen zum Forderungsverkauf finden Sie hier: Factoring